Ein Rückblick auf den CBD-Markt und was die Zukunft bringt

In den letzten Jahren ist der Markt bemerkenswert gewachsen. Experten weisen darauf hin, dass die Branche bis 2022 satte 22 Milliarden Dollar wert sein wird. Es ist mittlerweile üblich, dass Hanf- und CBD-infizierte Produkte online und in Apotheken verkauft werden. Dies zeugt von dem bemerkenswerten Wachstum der Branche.

Eine kurze Zusammenfassung dessen, was es bewirkt

Es ist der nicht-psychoaktive und legale Extrakt der Cannabispflanze. Im Gegensatz zu THC und anderen Extrakten der Cannabispflanze hat es keine psychoaktive Wirkung auf Konsumenten. Stattdessen hat es eine Reihe von Vorteilen.

Im Allgemeinen ist der Markt nach Produkt, Form, Quelle, Endbenutzer und Anwendung segmentiert. Nach Form können Sie entweder flüssige oder feste Produkte kaufen. Die flüssigen Produkte gibt es in Form von Cremes, Tinkturen, E-Flüssigkeiten, Öl und Creme. Feste Produkte gibt es in Form von Wachs, Kristallen, Haschisch und Kapseln.

Nach Produkten geordnet, können Sie entweder lebensmitteltaugliche oder therapeutische CBD-Produkte kaufen. Gegenwärtig sind CBD-Produkte in Lebensmittelqualität populärer, aber Experten sagen voraus, dass CBD-Produkte in therapeutischer Qualität die Industrie in den kommenden Jahren dominieren werden.


Nach Herkunft können die Produkte entweder aus organischen oder anorganischen Hanfpflanzen gewonnen werden.
Nach Endverbraucher segmentiert sich der Markt in die Bereiche Nahrungsmittel, Getränke, Gesundheitswesen und andere.

Der aktuelle Zustand des CBD Marktes

Die Legalisierung von Marihuana in einigen Staaten hat dazu beigetragen, Marihuana zum Mainstream zu machen. Heute ist es leicht zu finden, dass es in einer Apotheke oder einem Lebensmittelgeschäft in Ihrer Nähe verkauft wird. Der Markt hat aufgrund der zahlreichen Vorteile, die es bietet, eine erhöhte Nachfrage nach dem Produkt erlebt.

Andere Faktoren, die dieses Wachstum vorantreiben, sind der technologische Fortschritt, erhöhte Investitionen in die Cannabisforschung und der zunehmende Gebrauch von Cannabisprodukten in der medizinischen Gemeinschaft. Dank der ständig wachsenden Nachfrage nach CBD-Produkten ist es üblich, dass große Einzelhändler wie Botanicam immer weniger auf Lager haben.

Derzeit ist der Marihuanakonsum noch nicht vollständig legalisiert. Einige Staaten haben noch immer strenge Regeln für den Gebrauch der CBD-Produkte. Unnötig zu sagen, dass die strengen Regeln den Markt behindern. Es wird erwartet, dass die Regeln in den kommenden Jahren gelockert werden, wenn sich die CBD stärker durchsetzt.

Trends dominieren den CBD Markt

Hier sind einige derer, die den CBD-Markt in den kommenden Jahren dominieren werden

Mehr Schmerzlinderung

Als diese Produkte zum ersten Mal auf den Markt kamen, wurden sie vor allem wegen ihrer schmerzstillenden Wirkung beworben. Die Anwender kauften größtenteils Produkte, die bei der Schmerzlinderung helfen sollten und sonst nichts. Mit der Zeit stellte sich heraus, dass sie mehr Vorteile bieten, die über die Schmerzlinderung hinausgehen.
Diese Erkenntnis spielte eine bedeutende Rolle bei der Erweiterung des Marktes, indem sie die Nachfrage nach CBD-Produkten erhöhte. In letzter Zeit haben wir eine Verschiebung erlebt: Immer mehr Menschen kaufen CBD-Produkte, um den ihnen innewohnenden Nutzen zu erfahren: Schmerzlinderung. Da es das ist, was CBD-Öle am besten können, fliegen Produkte, die Schmerzlinderung bieten, buchstäblich von den Regalen. Wir gehen davon aus, dass sich dies in den kommenden Jahren fortsetzen wird.

Die Zunahme von Gesichtsbehandlungen

woman with long lashes 2

Wahrscheinlich haben Sie schon Cremes, Lotionen und Salben benutzt oder von ihnen gehört, aber haben Sie schon einmal einen Moment lang über CBD-Gesichtsbehandlungen nachgedacht? Nun, dies ist das neueste Baby in der Stadt. Der CBD-Hautpflegemarkt expandiert bemerkenswert, da immer mehr Menschen aufwachen und die Vorteile der Cannabinoide für die Haut erkennen. Heute ist es normal, dass CBD-Gesichtsbehandlungen in Spas verwendet werden.

Eigene Cannabis-Farmen

Die Hersteller entscheiden sich für den Eigenanbau von Hanf, anstatt Hanf von den Bauern auszulagern. Markeneigene Hanffarmen geben den Herstellern mehr Kontrolle über ihre Produkte. Erwarten Sie damit die Einführung von mehr CBD-Stämmen auf dem Markt. Mit mehr Kontrolle über die Lieferkette werden die Marken in der Lage sein, innovativ zu sein und sogar neue Hybridsorten zu entwickeln.

Erhöhte Transparenz auf dem CBD-Markt

Als die Produkte zum ersten Mal auf den Markt kamen, gab es wenig Kontrolle durch die Regulierungsbehörden. Nur wenige Menschen verstanden, was diese Produkte waren, und einige skrupellose Hersteller und Einzelhändler nutzten dies aus, um ungeheuerliche Behauptungen über ihre Produkte aufzustellen.

Die Forschung hat dazu beigetragen, die Vorteile der CBD zu entschlüsseln. Dies hat dazu beigetragen, mehr öffentliches Bewusstsein zu schaffen. Auch die Aufsichtsbehörden sind dabei, aufzuholen, und dies wird durch die jüngsten Risse der FDA in der CBD-Branche belegt, um anrüchige Verkäufer und Hersteller auszusortieren. Darüber hinaus werden strenge Vorschriften eingeführt, um die Industrie zu regulieren.

Die weit verbreitete Verwendung für medizinische Zwecke

Klinische Studien haben Beweise für den zwingenden medizinischen Nutzen des Öls zutage gefördert. Dies löste den gegenwärtigen Boom in der Industrie aus, bevor der Freizeitgebrauch von Produkten die Oberhand gewann. Die Entdeckung, dass es Dutzende von medizinischen Vorteilen bietet, hat dazu geführt, dass es von der Gesundheitsbranche angenommen wurde.

Die wachsende Popularität von Hybriden

Der CBD-Markt wird heute von Hybriden dominiert. Die Cannabis-Sorten und -Produkte, denen Sie begegnen werden, unterscheiden sich von dem, was in der Vergangenheit dort zu finden war. Vor allem sind die Stämme, die heute den Markt bevölkern, weniger stark als das, was in den vergangenen Jahren auf dem Markt war. Heute haben wir ein Buffet mit Kuriositäten wie Multivitaminen, Gesichtsbehandlungen und Grünkohl-Proteinchips.

Angesichts des CBD-Wahnsinns, der die Aufmerksamkeit Amerikas erregt hat, erwarten wir in den kommenden Jahren noch mehr eigentümliche CBD-Produkte und -Stämme. Dies wird jedoch auch seinen Nachteil haben. Wenn neue Stämme und Produkte auf den Markt kommen, werden Hanfzüchter, Hersteller, Einzelhändler und Anwender von Aufsichtsbehörden wie der FDA stärker in den Fokus gerückt werden.

Schlussbemerkungen: Was die Zukunft auf dem CBD-Markt bringt

Nach der aktuellen Situation zu urteilen, sieht die Zukunft der CBD-Industrie rosig aus. In den kommenden Jahren wird die Branche genauso groß sein wie andere Mainstream-Märkte. Immer mehr Menschen erkennen die Vorteile der Hanfpflanze und ihrer Extrakte, und dies ist die stille Kraft hinter dem beeindruckenden Wachstum der Industrie. Da es sich um ein vielseitiges Produkt handelt, bietet seine wachsende Popularität Hanfzüchtern, CBD-Herstellern und Einzelhändlern eine lukrative Möglichkeit.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen